Das Schnarchen hat ein Ende – und zwar nur durch die Schnarchschiene

schnarchschiene

Wer jede Nacht schnarcht, der stört nicht nur seine Umgebung. Denn Partner oder Partnerin wachen auch durch die lauten Geräusche auf. Schnarcher fühlen sich selbst morgens wie gerädert. Sie sind fix und fertig, müde und unausgeschlafen. Oft gibt es daher Streit zwischen den Paaren, weil beide unzufrieden sind und manchmal zieht die andere Partei aus dem gemeinsamen Schlafzimmer aus. Doch soweit muss es gar nicht erst kommen, denn es gibt eine Lösung, wie Schnarcher wieder friedlich und leise schlafen können. Wir haben eine Schnarchschiene dafür.

schnarchschiene

Einfache Anwendung – kaum spürbar

Das nächtliche Tragen einer Schnarchschiene wirkt Wunder, auch bei Atemaussetzern, wie Schlafapnoe. Das liegt natürlich auch an der Schiene, denn die wird extra für das eigene Gebiss angefertigt. Allerdings könnte es bei Personen, die eine Prothese tragen, kleine Einschränkungen geben. Ein Vorteil ist jedoch, dass die Schiene gleichzeitig Knirschern hilft. Der Träger schlägt sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe.

schnarchschiene

Kein Verzicht im Alltag

Träger der Schnarchschiene können bequem atmen, sogar das Trinken oder Sprechen ist damit möglich. Das Gute an der Schiene ist, dass sie sich nicht so schnell verzieht, sondern noch über einen langen Zeitraum hinweg sicher sitzt. Die Modelle halten also mehrere Jahre lang und das Material bleibt so schön geschmeidig.