Punkteabfrage Flensburg für ein ungewöhnliches Ziel

Punktestand

Unser Autoclub wollte ein Rennen über mehrere Länder der EU organisieren. Doch um zu diesem zugelassen zu werden, musste jeder Bewerber auch eine offizielle Bestätigung mitbringen, dass er keine Strafpunkte in Flensburg hat. Ich wollte am Rennen unbedingt teilnehmen, weil ich das Gefühl hatte, gewinnen zu können. Doch leider war meine alte Punkteabfrage nicht mehr aktuell und daher brauchte ich eine Neue. Von einem Bekannten erfuhr ich, das die Website https://www.verkehrsregister-flensburg.de/ elektronische Punkteabfrage Flensburg anbietet. Bei meinem Besuch der Seite stellte es sich heraus, dass die Firma die offizielle Bestätigung vom Verkehrsamt innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt der Bestellung zu liefern bereit war. Die Frist schien mir angemessen – und die Bearbeitungsgebühr auch. Deswegen bestellte ich dort eine neue Bestätigung.

Aufschlussreich

Neuer Weg – neues Glück

Die folgenden Tage kamen mir wie eine Ewigkeit vor. Ich konnte wegen der ständigen Spannung kaum schlafen, weil ich stets darüber dachte, ob dieses Experiment gelingen würde. Nach 12 solchen Tagen wurden ich dann doch belohnt: Im Briefkasten lag ein offiziell aussehender Briefumschlag, in dem ich die offizielle Bestätigung fand, dass ich keine Strafpunkte im Verkehrsamtsregister habe. Zwar sah das Layout etwas anders als frühere Bestätigungen aus, aber der Inhalt war weitestgehend der gleiche. Daher legte ich das Dokument am nächsten Tag im Club vor und wurde zum Rennen zugelassen. Deswegen bin ich mit meiner Entscheidung zufrieden und kann die elektronische Punkteabfrage Flensburg jedem leidenschaftlichen Autofahrer empfehlen.